Techniker.com

Techniker – Gehalt

Heutzutage ist das Weiterbilden bzw. Studieren ein großes Thema in unserer Gesellschaft, denn man möchte schließlich irgendwann gutes Geld mit seinem Job verdienen, um sich und seiner Familie ein gutes Leben zu ermöglichen. Gerade der Beruf des Technikers ist derzeit sowohl von der Industrie als auch Seitens der Arbeitnehmer sehr gefragt. So ist es nicht verwunderlich das immer mehr Leute in diesen Berufszeig strömen.

Ein besonderer Anreiz für den Beruf des Technikers ist vor allem der Verdienst. Dieser liegt derzeit im bundesweiten Durchschnitt bei circa 3.170,00 Euro monatlich, allerdings ist dieser Bruttoverdienst nur eine allgemeine Vorgabe und das bedeutet natürlich nicht, das jeder Techniker der in Deutschland arbeitet, diesen Verdienst garantiert ausgezahlt bekommt.

Denn wie es nun mal in der Industriebranche so ist, kann das Gehalt von Unternehmen zu Unternehmen schwanken und von diversen Faktoren, wie zum Beispiel in welchem Bundesland man tätig ist, abhängig gemacht werden. So kann beispielsweise ein/e Elektrotechniker/inn in Bayern etwas mehr verdienen als ein/e Bautechniker/inn im Osten Deutschlands. All diese Dinge spielen in den monatlichen Bruttoverdienst mithinein und deshalb sollten keine utopischen Gehaltsvorstellungen entstehen.

Weitere Faktoren die die monatliche Vergütung beeinflussen sind unter anderem die Fachrichtung des Techniker-Berufs. So verdienen Chemietechniker/innen am meisten in der Branche. Sie liegen bei einem durchschnittlichen Bruttoverdienst von Sage und Schreibe 3.800,00 Euro. Die weiteren “gut” bezahlten Fachrichtungen wären der oder die Maschinenbautechniker/innen mit einem Durchschnittsverdienst von 3.400,00 Euro und die Elektrotechniker mit einem Durchschnittsgehalt von 3.100,00 Euro.

Ein weiterer, sehr einflussreicher Aspekt in Bezug auf die Höhe des monatlichen Entgelts, ist auch die Betriebsgröße. Hat das Unternehmen, bei dem man beschäftigt ist, mehr als 500 Arbeitnehmer so wird das Gehalt höher ausfallen, als bei einem Betrieb der unter 100 Arbeitnehmer beschäftigt. Anonyme Recherchen haben ergeben, dass Techniker in weitaus größeren Unternehmen bis zu 800,00 Euro mehr verdienen als Techniker in kleinen Unternehmen. Meist liegt dies auch daran, dass die größeren Firmen einen Betriebsrat besitzen und auch an diverse Tarifverträge gebunden sind.

Ein letzter Punkt der für einen sehr guten Verdienst spricht, ist die Berufserfahrung. Desto länger man den Beruf ausübt desto mehr bleibt am Monatsende auch übrig und dies kann gar nicht mal so wenig sein. Anonyme Umfragen haben ergeben, dass die jeweilige Berufserfahrung bis zu 1.000,00 Euro brutto ausmachen kann. Deshalb empfiehlt sich eine Techniker Ausbildung schon in jungen Jahren, damit bei der Familiengründung auf eine gesunde finanzielle Basis zurückgegriffen werden kann.

Kommentar schreiben

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.

Most popular

Most discussed